surf and help newsletter

come on board and sign up to our surf and help newsletter. once in a while we are mailing news, offers and and other interesting updates.

Carrer del Comte de Santa Clara 72 2-2
Barcelona, CT, 08003
Spain

0034 645 92 15 06

Surf & Help is a non-profit organization combining the fun of surfing with supporting social and environmental causes. We run events, surf camps and educational activities that partner, visit and support carefully selected non-profit projects. The profits of these activities are used to support these social and environmental causes. 

surfcamp-senegal.jpg

Malika Senegal- Surfen im Senegal und mehr

Entdecke fantastische Wellen und menschenleere Line-Ups in einem herzerwärmendem Land und Kultur des Senegal im Mittelpunkt von Westafrika.

 

Malika Surf Camp - Dakar, Senegal

Lage: Die Surfschule liegt am Strand von Yoff. Der Strand und der Surf-Spot befinden sich direct vor dem Camp, was perfekte Möglichkeiten bietet euch das Surfen beizubringen und erfahrenen Surfern ebenfalls Spaß und Herausforderung zu bieten. Genieße Kilometer über Kilometer sandiger Strände und dennoch nahen, weltklasse Wellen der Halbinsel Almadies und der Insel Ngor. Zudem ist das pulsierende Zentrum von Dakar nur eine kurze Fahrt mit dem Taxi entfernt.   
Website: www.surfinsenegal.com/
Telefon: +221771132791 / +221772991297 / Skype: marta.ima
Über das Camp: Das Malika Surf Camp ist die beste Wahl in Senegal und damit unsere empfohlene Unterbringungsmöglichkeit für euch. Unser Surf & Help Team hat bereits zwei Reisen in das Malika Surf Camp unternommen und wir waren beeindruckt von der Brandung und vor allem auch von der freundlichen und familiären Betreuung durch die Eigentümer des Lagers Aziz und Marta sowie ihrem traumhaften Team. Es gibt immer noch sehr wenige Surfer in Senegal, was einem die einmalige Chance bietet, qualitativ hochwertige Wellen noch mehr zu genießen. Aufgrund der geographischen Lage des Lagers auf der Halbinsel Almadies bedient der Spot die Windrichtungen und somit gute Brandungen.
Über die Unterkunft: Das Camp oder besser "La Maison des Surfeurs" befindet sich direkt am Strand, mit einem großen Garten rundherum und malerischer Außenterrasse. Angeboten werden je nach Geschmack Gemeinschafts- oder Privatzimmer mit privaten oder gemeinsam genutzten Toiletten. Die Zimmer verfügen über Moskitonetze und Ventilator. Das Lager bietet ebenfalls ein großes Frühstücks- und Abendessenbuffet mit europäischem und typisch senegalesischem Einflüssen. Die Zimmer werden täglich gereinigt und es gibt einen Wäschedienst vor Ort. Wi-Fi steht für die Gäste vor Ort kostenlos zur Verfügung.
Gäste-Feedback: Nicht nur unser Team hat nur Gutes über Malika zu berichten, schaut euch die Tipps auf Tripadvisor an.
Saison: Das Camp ist ganzjährig geöffnet und aufgrund der Lage gibt es gute Nord- und Südbrandung  (noch regelmäßiger allerdings in den Sommermonaten).
Weitere Details: 
* Schon der Surffilm-Klassiker 'Endless Summer', der 1966 gedreht wurde, zeigt die Wellen des 'N'Gor Right", welche sich ganz nah an unserem Spot wiederfinden. 
* Seid immer auf dem besten Line-Up und den  besten Wellen des Tages mit unseren lokalen Surfguide Aziz. Ihr erhaltet jeden Tag ein persönliches Coaching für den für euch am geeignetesten Spot: Vivier, Secret, Club Med, Ngor, Ouakam – auch für Fortgeschrittene- und Profisurfer!

Anreise: Das Camp ist nur eine kurze Taxifahrt vom Léopold Sédar Senghor, Internationalem Flughafen entfernt, sodas euch jederzeit jemand aus dem Team vor Ort bei eurer Ankunft abholen kann.  Flugticket kaufen und Surf & Help unterstützen? Besuche unseren Travel-Shop.

Mögliche Surfcamp-Pakete

•    Surf –Schul-Paket: Beinhaltet eure Unterkunft, Halbpension (mit großem Frühstück und Abendessen sowie Mineralwasser), 2 x mal Surfunterricht am Tag, freien Zugang zum Strand, zu eurer Surfaustrüstung (Board, Neoprenanzüge), Transfer zum/vom Flughafen Dakar. 1 Woche: 300 EUR
•    Surf-Guide-Paket: Beinhaltet eure Unterkunft, Halbpension (mit großem Frühstück und Abendessen sowie Mineralwasser), Transfer zum Spot mit dem Auto oder dem Boot, einen lokal-ansässigen Guide für den ganzen Tag, freien Zugang zum Strand, zu eurer Surfaustrüstung (Board, Neoprenanzüge), Transfer zum/vom Flughafen Dakar. 1 Woche: 300 EUR

Weitere Surfpakete findest du direkt auf der Webseite des Malika Camp´s.

 

Auf Anfrage übersenden wir dir gern weitere Informationen und finale Preise, bevor du dich für eine Reservierung entscheidest. 

Der soziale Faktor

•    Alle unsere Aktivitäten unterstützen eine soziale Initiative vor Ort und sind damit Teil unserer Partnerschaft mit dem Malika Surf Camp. In Malika unterstützten wire in Internats-Schulprojekt in der Nähe der Stadt Malika selbst. 
•    Aziz, der Miteigentümer des Camps, ist selbst in Malika aufgewachsen und dort zur Schule gegangen. Wir organisieren mit Aziz und seinen Gästen Besuche nach Malika und geben vor Ort einen kleinen Support, für was auch immer sie gerade dringend benötigen. Beispielsweise haben wir bei unserem letzten Besuch Wasserfilter für die Schule mitgebracht. 
•    Mit unserem Projekt “Solidarity Surfers” können auch lokale Nachwuchssurfer im Senegal unterstützt werden, da ihnen oft das nötige Kleingeld für Boards und Neoprenanzüge fehlt.  Du bist also bei deinem Besuch herzlich dazu eingeladen, irgendeine Art von Surf-Equipment mitzubringen und du kannst sicher sein, dass dies helfen wird. 

Wie reserviere ich meinen Trip?

Schritt 1: Wähle das Paket mit Deinen gewünschten Reisedaten. Wähle dazu entweder aus den hier genannten Vorschlägen oder besuche die Malika Surf Camp-Webseite und fülle unser Reservierungsanfrageformular aus. Bei Fragen, einfach bei uns melden.
Schritt 2: Wir senden dir die Details des gewählten Surfcamp-Paketes einschließlich deines endgültigen Preises und den Zahlungsdetails.
Schritt 3: Bestätige deine Buchung und sende uns deine Zahlung.

Solltest du Fragen zu den angebotenen Paketen, Preisen oder dem sozialen Faktor haben, kontaktiere uns einfach.